Yoga und Golf

Ich muss eins gleich gestehen: ich habe gerade erst mit dem Golfen angefangen. Inspiriert wurde ich im Sommer durch eine sehr nette Bahn-Bekanntschaft, einem Golf Pro und Athletik-Trainer, der mich auf den Geschmack gebracht hat, es einmal auszuprobieren. Nun wage ich mich, aus Sicht des Yoga diesen durchaus schönen Sport zu betrachten. Aber vielleicht hilft gerade der naive Anfänger-Blick, um Dinge im neuen Licht zu sehen.

Weiterlesen

Leben nach der Geburt

Wenn die Worte Gott oder Spiritualität fallen, zucken heutzutage viele Menschen innerlich zusammen. Das, was zu früheren Zeiten so selbstverständlich war, wird heute häufig in Frage gestellt. Es ist meines Erachtens grundsätzlich nicht verkehrt, Dinge zu hinterfragen. Aber ich finde die Frage nach dem: „Was wäre wenn?“ auch spannend und wir sollten sie nicht ganz aus den Augen verlieren. Die Frage, wie es wäre, wenn es Gott tatsächlich (doch) gäbe?

Weiterlesen

Verlieren, um zu finden

Zu einem hundertprozentigen Leben gehören auch Schattenseiten. Wir erleben Enttäuschungen, Rückschläge, machen uns Sorgen um andere oder um uns selbst. Wir leiden, weinen, trauern. Oder sind wütend auf alles und das Leben an sich. Manche Situationen machen uns Angst. Träume zerplatzen. Geliebte Menschen erkranken oder sterben. Und auch wir werden sterben – eines Tages. Vielleicht haben wir tief in uns drinnen auch davor Angst.

Wie können wir nun angemessen mit all dem umgehen? Und so unser Leben wirklich hundertprozentig leben? Natürlich habe ich kein Allheilmittel gegen das Leid, sondern nur Impressionen und Gedanken des eigenen Erlebens, die aber dennoch vielleicht für den einen oder anderen hilfreich sein können.

Weiterlesen

Eat real – Be real

Richtig essen, was heisst das eigentlich? Gibt es die eine gesunde Ernährung, die man allen Menschen empfehlen kann? Diese Fragen werden mir immer wieder gestellt. Auch mich haben sie viele Jahre beschäftigt und sie tun dies immer noch.

Doch nachdem ich mich nun schon mittlerweile Jahrzehnte damit befasse und viele verschiedene Ernährungsformen ausprobiert und gelebt habe, komme ich zu einem vorläufigen Fazit.  Mein Fazit lautet: eat real – be real. Es ist für mich das Wichtigste, wenn es darum geht, sich gesund zu ernähren. Aber was meine ich nun genau damit?

Weiterlesen