3 Übungen gegen Schmerzen im unteren Rücken

Wer kennt es nicht? Es zieht und zerrt im unteren Rücken. Beim Stehen, Liegen, Sitzen oder Heben – es fühlt sich einfach unbequem bis schmerzhaft an. Und wo auch immer diese Schmerzen herkommen, man möchte sie so schnell wie möglich wieder loswerden. Mit diesen wirklich einfachen und dennoch sehr effektiven drei Übungen kannst du dir und„3 Übungen gegen Schmerzen im unteren Rücken“ weiterlesen

Veganes Leben

Als Kind und Jugendliche hatte ich viele Jahre eine Abneigung gegen Fleisch, Fisch und Eier. Ich fand das einfach ekelig, konnte es aber nicht wirklich begründen. So lebte ich in jungen Jahren etwa 6 Jahre fast vegan, ohne es so betiteln zu können. Doch eines Tages änderte sich das wieder  – warum weiss ich bis„Veganes Leben“ weiterlesen

Bist du ein Peganer?

Du fragst dich vielleicht: „was ist das denn nun schon wieder?“ Ich möchte dir gern Antwort darauf geben. Fandest du es bislang schon kompliziert genug mit vegetarisch, vegan, flexitarisch, Paleo und Co, so kommt nun noch etwas Neues hinzu. Es ist eine neue Wortschöpfung im Ernährungs-Dschungel. Ich möchte dir erläutern, was sich hinter dieser Wortkreation verbirgt, weil„Bist du ein Peganer?“ weiterlesen

Hommage an die Mutter

Eine Mutter zu haben, fühlt sich zuweilen ganz normal an. Wenn man keine Mutter mehr hat, ist dies zuweilen schmerzhaft. Leider bemerken wir häufig erst wenn etwas fehlt, wie wertvoll es für uns ist/war. Das ist schade. Ehren & lieben wir uns besser lebendig und umarmen uns mit all unseren Fehlern. Eines Tages wird es dafür zu„Hommage an die Mutter“ weiterlesen

Clean Eating

Wenn es um unsere Ernährung geht, tauchen immer wieder neue Trends und Diätformen auf, die uns beweisen wollen, nun endlich den Stein der Weisen der richtigen Form der Ernährung für den Menschen gefunden zu haben. Innerhalb dieser neuesten Trends taucht in den letzten Monaten auch der Begriff des sogenannten „Clean Eatings“ auf. Was sich dahinter verbirgt und ob„Clean Eating“ weiterlesen

Mein Yoga-Weg

Manchmal fragen mich Teilnehmerinnen/ Teilnehmer meiner Kurse, wie ich eigentlich zum Yoga kam. Es muss etwa 1999 gewesen sein, als ich das erste Mal mit Yoga in Berührung kam. Ich machte damals meine Ausbildung zur Heilpraktikerin und dort tauchte Yoga bei einigen ganzheitlichen Behandlungsmethoden oder in teils esoterisch angehauchter Literatur auf und ich fand erstes Interesse daran.