Museum der Verletzungen

Kennst du das? Man denkt und fühlt immer wieder, in zwar verschiedenen Abwandlungen, aber dennoch gleich über alte Kränkungen und Verletzungen nach. Und vielleicht schlimmer noch: Wir werfen sie uns darüber hinaus noch gegenseitig vor und zerstören damit gegebenenfalls die Basis für vertrauensvolle Beziehungen. Warum können oder wollen wir das eigentlich nicht loslassen/ sein lassen?

Weiterlesen

5 Minuten täglich loslassen üben

Wäre es nicht schön, täglich und in nur wenigen Minuten ganz konkret etwas gegen die (innere) Anspannung tun zu können? Und sich darin auch noch im Loslassen zu üben? Ja, dies wäre wunderbar. Und spätestens mit dem heutigen Artikel soll dies Realität werden. Nun gibt es keine Ausreden mehr. Mit wenig Aufwand ist viel erreicht. Es ist ganz einfach und kostet nichts – außer ein paar Minuten Zeit. Hier deine Übungsabfolge für täglich mehr Entspannung.

Weiterlesen

Umarmen. Loslassen. Weitergehen

Um wieder auf die Beine zu kommen, wenn man am sprichwörtlichen Boden ist, hat sich mir immer ein Drei-Schritt gezeigt. Man beginnt mit der Annahme. Dies ist die Basis für Veränderung. Ich bezeichne diesen ersten Vorgang auch gern als Umarmung. Wir umarmen uns & das Leben liebevoll – ohne „wenn und aber“. Und in dieser zärtlichen Zuwendung liegt der künftige Segen für das, was anders werden soll.

Weiterlesen

Vertrauen

Ist es heute fast unmöglich geworden, tiefes Vertrauen haben zu können? Innerhalb menschlicher Beziehungen, in denen es so manches Mal an wirklicher Wertschätzung und gelebten zwischenmenschlichen Werten mangelt, inmitten einer Natur, die jeden Tag wissentlich und ohne Skrupel mehr geschädigt wird und in einer Welt, die voller Grausamkeiten, Katastrophen, Krieg, Terror und Gewalt ist?

Weiterlesen