Zum Inhalt springen

Lebe lieber lebendig

Manchmal brauchen wir doch noch einen größeren Ruck, ein Wachrütteln, um wirklich mit Körper, Geist und Seele ganz in die Wachheit und auch in die Achtsamkeit zu kommen. Durch mein Erlebnis von letzter Woche (siehe Artikel vom 28. April ’16), kann ich nicht anders, als gerade in jedem jeweiligen Moment zu verweilen. Auch nur ein kleiner Ansatz von Multitasking oder etwas „nebenher“ zu tun, funktioniert nicht mehr.

Letzte Woche musste ich einiges an materiellem Hab und Gut hergeben, aber geschenkt bekommen habe ich dafür eine mit Geld nicht zu kaufende Aufmerksamkeit auf das Leben.

Trotz eines doch recht bewussten Lebens (dank Yoga und Meditation) auch vor meinem Unfall, tat ich Dinge zuvor auch mal ohne größere Aufmerksamkeit, mal nebenher, mal parallel. Dies ist nun irgendwie vorbei.

Vielmehr ist es nun ein achtsames Erleben aller einzelnen Ereignisse. Es ist sehr intensiv. Und das fühlt sich sehr lebendig an. Ganz im Hier und Jetzt.

Und ich bin auch ein Stück weit kompromissloser geworden. Wenn du ein weiteres, neues Leben geschenkt bekommst, kann dies nur wertvoll sein. Ich bin wertvoll. Mein Leben hat einen Sinn. Ganz genauso wie deins einen Sinn hat und du wichtig und wertvoll bist.

Manchmal trauen wir uns vielleicht nicht, einfach so zu sein, wie wir sind. Weil wir uns vielleicht vermeintlich unzulänglich finden, nicht hübsch genug, nicht klug, nicht jung, nicht alt genug… was auch immer! Diese ganzen „Nicht-Gut-Genugs“. Das Leben aber ist einfach. Das Leben ist immer genug.

Mag sein, dass wir nicht allen Erwartungen entsprechen, die täglich auf uns einprasseln, aber das ist doch letztlich auch gut so. Finde heraus, was du eigentlich möchtest, wer du eigentlich bist oder sein möchtest und dann lebe das. Hundertprozentig. Es geht nicht um Perfektion. Es geht um dich und das Leben. Das ist die innigste Liebeserklärung deines Lebens. Und das ist auch nicht egoistisch. Denn wenn du dich liebst, liebt dich das Leben. Und du gibst damit das größte Geschenk an die Menschen um dich herum weiter. Lebe also und liebe aus vollem Herzen.

Lebe lieber lebendig. Sei echt. Sei du. One-Hundred-Percent.

Bisher keine Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: