Zum Inhalt springen

Mit ‘clean eating’ getaggte Beiträge

80/20 sind auch Hundertprozent

Letzte Woche habe ich dich liebevoll daran erinnert, wie wichtig es ist, immer wieder gute Entscheidungen darüber zu treffen, was wir essen. Und das die Basis dieser richtigen Entscheidungen eine liebevolle Selbstfürsorge ist. Nun klingt das immer so logisch und easy. Aber geht es an die Umsetzung, merken wir schnell, dass es zwar simple but not easy ist…

Weiterlesen

Clean Eating

Wenn es um unsere Ernährung geht, tauchen immer wieder neue Trends und Diätformen auf, die uns beweisen wollen, nun endlich den Stein der Weisen der richtigen Form der Ernährung für den Menschen gefunden zu haben. Innerhalb dieser neuesten Trends taucht in den letzten Monaten auch der Begriff des sogenannten „Clean Eatings“ auf. Was sich dahinter verbirgt und ob es sich dabei um weit mehr als um einen Trend handelt, der kommt und wieder geht, erfährst du im Folgenden.

Weiterlesen

2. Advent – Naschereien

Adventszeit ist Naschzeit. Uns verführen meist erfolgreich Plätzchen, Dominosteine und die dickbäuchigen Schokomänner in Rot. Pünktlich zu Neujahr starten wir dann mit Extrapfunden oder zumindest mit einem gewissen Völlegefühl ins neue Jahr. Muss das sein? Ich meine nein. Denn seitdem ich als ehemalige Extrem-Zuckersüchtige zu gesunden und dennoch süssen Alternativen greife, geht es mir besser und ich vermisse nichts.

Weiterlesen

Eat real – Be real

Richtig essen, was heisst das eigentlich? Gibt es die eine gesunde Ernährung, die man allen Menschen empfehlen kann? Diese Fragen werden mir immer wieder gestellt. Auch mich haben sie viele Jahre beschäftigt und sie tun dies immer noch.

Doch nachdem ich mich nun schon mittlerweile Jahrzehnte damit befasse und viele verschiedene Ernährungsformen ausprobiert und gelebt habe, komme ich zu einem vorläufigen Fazit.  Mein Fazit lautet: eat real – be real. Es ist für mich das Wichtigste, wenn es darum geht, sich gesund zu ernähren. Aber was meine ich nun genau damit?

Weiterlesen