Zum Inhalt springen

Mit ‘Stabilität’ getaggte Beiträge

Yoga und Golf

Ich muss eins gleich gestehen: ich habe gerade erst mit dem Golfen angefangen. Inspiriert wurde ich im Sommer durch eine sehr nette Bahn-Bekanntschaft, einem Golf Pro und Athletik-Trainer, der mich auf den Geschmack gebracht hat, es einmal auszuprobieren. Nun wage ich mich, aus Sicht des Yoga diesen durchaus schönen Sport zu betrachten. Aber vielleicht hilft gerade der naive Anfänger-Blick, um Dinge im neuen Licht zu sehen.

Weiterlesen

Kraftvoll Yoga

Wer noch keine Yoga-Stunde in seinem Leben gemacht hat, hat oft die Vorstellung, man müsse sich wie ein Schlangenmensch die Beine verknoten oder stundenlang auf dem Boden im Lotussitz sitzen können. Das trifft aber nicht ganz zu.

Sicherlich geht es im Yoga auf der körperlichen Ebene um Dehnung und Streckung, aber eben nicht nur. Vielmehr geht es um eine gesunde Balance zwischen Beweglichkeit und Stabilität des Körpers. Wenn während einer Übungseinheit nur einseitig gedehnt wird, kann sogar mehr Schaden als Nutzen entstehen. Denn wenn jemand körperlich sehr flexibel ist, aber die Muskeln schwach ausgeprägt sind, kommt es häufiger zu Verletzungen, da die stützende und schützende Stabilität der Muskulatur fehlt.

Weiterlesen